Montag, 21. März 2016

Schoko-Mandel-Brot

Guten Morgen Lovelys,

ein wundervolles Wochenende liegt hinter mir und ich bin wieder einmal überglücklich so tolle Menschen meine Freunde nennen zu dürfen.
Vor 7 Jahren zog mein bester Freund nach München und seitdem hab ich ihn leider nur einmal im Jahr sehen können. Jetzt waren es schon wieder fast 2 Jahre... Daher war ich umso erfreuter als am Donnerstag ne Nachricht kam in der er seinen Spontanbesuch am Wochenende ankündigte. Mal kurz die meisten der anderen Pläne über den Haufen geworfen und alles für ihn vorbereitet.
Kennt ihr das wenn ihr jemanden ewig nicht gesehen habt und auch net 100% auf dem Laufenden über sein Leben seid, aber sobald ihr euch seht trotzdem alles genau wie früher ist? Genau so geht es mir mit ihm! Und ich bin so dankbar dass er trotz den 500 km zwischen uns liegen immer noch so ein wichtige Teil meines Lebens ist ♥

Früher haben wir uns an den Wochenenden immer Croissants aufgebacken und dazu Schokolade genascht. Deshalb konnte ich es mir nicht verkneifen eine Kleinigkeit zum Welcome Home zu backen, die mich genauso an die frühere Zeit erinnert.




Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Tafel Schokolade
  • gehackte Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch


Zuerst rollt ihr euren Blätterteig aus und legt die Tafel Schokolade mittig ans untere Ende des Teiges. Lasst aber noch ca. 1 cm Teig übrig, weil dieser nachher umgeklappt wird, damit die Schokolade nicht heraus läuft.
Danach schneidet ihr der Rippen entlang schiefe Streifen und klappt diese abwechselnd über die Tafel Schokolade. Klappt jetzt die Enden herum.
Das Eigelb verquirlt ihr mit der Milch und bepinselt damit euer Brot. Als letztes bestreut ihr es mit den gehackten Mandeln und schiebt es in den auf 160°C vorgeheizten Ofen (Umluft) und lasst es 15-20 Minuten backen.

Lasst es euch schmecken!
Eure Jules

Kommentare:

  1. So einfach. So lecker. Ich hab mal kleine Vierecke mit Nutella als Füllung gemacht. Ich glaub Schokolade schmeckt aber besser.
    Das mit deinem Freund kann ich gut verstehen. Meine beiden besten Freundinnen sind ebenfalls ans andere Ende von DE gezogen. Aber immer wenn sie heimkommen ist es, als wären sie nur eine Woche weg gewesen :)

    Da habt ihr was besonderes :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber man muss alles positiv sehen, dann hat man am andern Ende von DE immer ne Übernachtungsmöglichkeit :))

      Löschen
  2. Das sieht so, so lecker aus. Ich mach auch total gern Nutella oder Marmeladeröllchen mit Blätterteig, geht super schnell und schmeckt so gut ^-^. Ich hoffe du hattest ein tolles Wochenende mit deinem besten Freund!
    Liebste Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hab ich mit den Resten auch gemacht zum Frühstück am nächsten Morgen :)
      Simpel und doch sooo lecker :D

      Löschen