Freitag, 21. August 2015

Schoko-Pancake (Protein)

Hey ihr Süßen,

hoch die Hände Wochenende oder wie sagt man so schön?
Heute hat mein Arbeitskollege ja seinen 60. Geburtstag gefeiert und ich muss sagen es war tierisch anstrengend den ganzen Versuchungen die sich in unserm Büro tummelten aus dem Weg zu gehen. Wir haben wirklich groß aufgefahren. Die Kollegin brachte selbstgemachten Bienenstich mit und einen Fertig-Apfelkuchen aus dem Lidl, ich hatte einen zuckerfreien Quark-Kokos-Kuchen mit Vollkornboden gemacht (damit ich auch ohne Reue und clean schlemmen konnte ^^) und dazu gab es noch Frikadellen, Tomaten, Käse, Trauben, Fleischwurst, Rohesser, Blätterteig-Knabberstangen, frisches Baguette mit einer Tomaten-Zwiebel-Creme, Kokos-Schaumküsse, Chips, Cookies und so weiter und so weiter. Also echt nichts für schwache Nerven :D

Gut gesättigt ging es dann um 4 nach Hause und ab auf die Matte.
Ich habe heute wieder ein 20 Minuten HIIT Training gemacht und kam ordentlich ins Schwitzen. Man denkt wenn man das hört "Ach ja 20 Minuten sind ja gar nichts", aber die Leute die das sagen haben so was vermutlich noch nie gemacht ;-)
Als Belohnung danach natürlich eine heiße Dusche und dann einen leckeren Schoko-Pancake.



Zutaten:

  • 2 Eier
  • 3 EL Schoko Whey
  • 1 EL Backkakao
  • 1 EL Xucker
  • etwas Milch


Alles vermischen und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze ausbacken, bzw stocken lassen.
Dazu gab es lecker Magerquark mit Himbeeren rein geschnibbelt.

Guten Hunger und tausend Küsschen ♥

Kommentare:

  1. Bei so vielen leckeren Sachen hätte ich mich bestimmt nur schwer beherrschen können ;) Toll das du so motiviert bist und dein Sportprogramm so gut durchziehst, da könnte ich mir doch glatt eine Scheibe abschneiden!

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss einfach sein Ziel im Auge behalten, aber schwer ist es natürlich umso mehr wenn man das Essen 1 Meter neben sich stehen hat als wenn man es gar nich erst kauft :)

      Löschen