Donnerstag, 20. August 2015

Delfter Pfanne

Hey hey,

ich wünsch euch einen wundertollen Tag meine Lieben. Trotz Schlafmangel und noch ein paar Punkten auf meiner To-Do-Liste bin ich heute super gut drauf.
Vielleicht auch weil ich gestern so ein leckeres Abendessen hatte: Es gab Delfter Pfanne ♥ Dafür hatte ich am Vorabend das Fleisch schon eingelegt.

Zutaten:
  • 400 g Schweinefleisch (Gyros)
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 50 g Erbsen
  • 4 EL Olivenöl
  • Chili
  • Majoran, Pfeffer, Salz
Vermengt einfach alles in einer Schüssel gut miteinander und stellt das Fleisch über Nacht in den Kühlschrank.
Ich habe es dann gestern Abend mit etwas Knoblauch und frischen Champignons angebraten und mit Brokkoli gegessen.




Nach der Arbeit geht es gleich erstmal zum Sport, bin richtig stolz auf mich, dass ich meine 6 Einheiten pro Woche momentan wirklich konsequent durchziehe. Es sind zwar meistens "nur" 30-40 Minuten HIIT Workouts, da ich nicht mobil bin um ins Studio zu kommen, aber das sollte sich ab Montag dann auch wieder ändern, da soll mein kleiner Oreo-Keks (mein Spitzname weil der Wagen schwarz-weiß ist) endlich aus der Werkstatt.

Nach dem Sport und der Dusche danach gehts ab in den Supermarkt die Besorgungen fürs Wochenende und gleichzeitig nen Abendspaziergang mit dem Affenhund machen. Freitags machen die Leute ja schon als ob Jaaahre geschlossen wäre, da find ich es donnerstags irgendwie entspannter einzukaufen.
Wenn ich meine Einkäufe heim geschleppt hab leg ich auch gleich mit Backen los. Mein Arbeitskollege wird morgen 60 und ich hab ihm versprochen einen Limetten-Kokos-Cheesecake und ein paar Brownies zu backen. Dazu dann aber morgen mehr :)

Küsschen vom Affenhund-Frauchen :-*

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Die Delfter Pfanne sieht ja sehr lecker aus! Ich mag Gyros auch total gern, aber nur wenn es wirklich mager ist. Dein Rezept wird gleich am Wochenende ausprobiert :)
    Gruß, Beccy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, speckiges Fleisch mag ich auch überhaupt nicht gern. Nicht wegen den Fettwerten, eher weil ich das wabbelige echt eklig finde :))
      Ich hoffe es schmeckt dir genauso gut wie mir!
      LG Jules

      Löschen